Beachtenswertes beim Kauf von Reptilien

Vor dem Kauf eines Reptils ist es sinnvoll, sich genügend Informationen über die gewünschte Tierart zu beschaffen. Denn nur so ist sichergestellt, dass auch die Voraussetzungen für das Halten eines solchen Tieres gegeben sind. Außerdem kann so schon vor dem Kauf erkannt werden, ob das zu verkaufende Tier gesund ist. Anzeichen von Krankheiten können als Laie oft nicht oder nur zu spät erkannt werden.

Um an die nötigen Informationen zu kommen, gibt es verschiedene Wege. Für viele Tierarten gibt es Bücher, mit deren Hilfe ein erster, guter Überblick möglich ist. Auch im Internet können Informationen zu Reptilien gesammelt werden. Auch der Verkäufer oder ein sonstiger Fachmann sollte vor dem Kauf befragt werden. Natürlich muss auch der Vermieter sein Einverständnis erteilen. Handelt es sich bei den zu kaufenden Reptilien um giftige Tiere, so muss in der Regel auch eine Genehmigung des Ordnungsamtes vorliegen.

Der Zustand des Tieres

Bevor ein Tier gekauft wird, sollte ein Blick auf dessen allgemeinen Zustand geworfen werden. Verhält sich ein Tier nicht artgerecht, so sollte vom Kauf abgesehen werden. Gleiches gilt, falls offensichtliche Wunden, Pusteln oder Geschwüre vorhanden sind.

Allgemein gilt, dass das Tier in einem guten Ernährungszustand sein sollte. Ist das Tier abgemagert, so deutet das auf gesundheitliche Probleme hin. Ebenfalls wichtig ist es zu beobachten, wie sich das Tier verhält. Fällt hier ein atypisches Verhalten auf, so ist von einem Kauf abzuraten. Allerdings sollte beachtet werden, dass eine eventuelle Zahmheit im Falle von Nachzuchten normal ist und deshalb kein atypisches Verhalten darstellt.

Der richtige Verkäufer

Reptilien sollten bei Fachhändlern oder bei Züchtern gekauft werden. Auf keinen Fall sollten Reptilien, oder allgemein Tiere, während des Urlaubs bei dubiosen Händlern im Ausland gekauft werden. Schwierigkeiten mit dem Zoll sind hier schon vorprogrammiert.

Beim Kauf sollte auf den Eindruck geachtet werden, den das Geschäft bzw. die Zuchtbedingungen machen. Ist dieser Eindruck zwiespältig, so sollte vom Kauf abgesehen werden. Gute Vergleichsmöglichkeiten zwischen Züchtern und Fachhändlern gibt es bei Reptilienbörsen. Hier bieten viele Händler und Züchter Tiere zum Verkauf an und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Um sich über eine bestimmte Tierart zu informieren, bieten sich solche Börsen ebenfalls an.